Disneys mit Pickerl

Die Walt Disney Figuren wurden von der Firma Heimo hergestellt. In Handarbeit wurden kleine Klebeetiketten angebracht. Für den Lindesammler sind nur Figuren mit solchen Pickerln interessant. Es gibt 17 verschiedene Figuren mit Pickerl (von links oben nach rechts unten): Micky Maus, Minni Maus, Mack & Muck, Donald, Daisy, Tick & Trick & Track, Goofy, Pluto, Klopfer, Toby, Strolchi, Susi, Hansi Hase, Blume, Bambi, Joe Carioca und Pecos Bill in vier verschiedenen Farben (blau, rosa, grün und handbemalt). Pecos Bill (Cowboy mit Lasso) habe ich bisher fälschlicherweise immer Panchito genannt.

Der Erhaltungsgrad des Pickerl ist sehr unterschiedlich, mal perfekt, mal kaum mehr erkennbar, mal wurde es offensichtlich beseitigt (siehe Toby mit Brandfleck). Es gibt verschiedene Rosa-, Blau- und Grüntöne und natürlich viele Varianten bei den handbemalten Figuren. Ob es Toby in weiß - geprägt - wirklich gibt?

Erstaunlich finde ich immer wieder, wie gut erhalten die Pickerl bei den handbemalten Figuren trotz des Alters oft sind. Diese Pickerl lassen sich übrigens nicht ohne beschädigt zu werden entfernen. Ungeklebte Pickerl habe ich (leider) noch keine gesehen. Die Pickerl sind an verschiedensten Stellen aufgeklebt. Bei den handbemalten Figuren gibt es natürlich Variationen - siehe Hansi Hase.

Aufstellfiguren mit Pickerl gab es als Werbebeigaben von verschiedensten Firmen (Linde, Titze, Korona, Collonil ...). Hier Figuren der Bank für Kärnten mit Pickerl - verteilt anlässlich eines Weltspartages.