Nestlé-Disneys

Die Firma Linde wurde in den 70er Jahren Teil des Nestlé Konzerns. Nestlé versuchte offensichtlich die Tradition der Figurenbeigabe fortzusetzen und packte diverse Figurenserien ab 2001 in sogenannten Überraschungs-kapseln tatsächlich in den Kaffee.

Am bekanntesten waren die Figuren aus dem Film 101 Dalmatiner. Später kamen andere Serien dazu. Hier haben wir von links nach rechts: Cruella, Horace, Jasper, Anita, Nanny und Roger. Die Dalamatiner: Perdita, Pongo und Whizzer, Dipstick, Two Tone, Jewel, Fidget und Lucky.

Andere Figuren stammen aus den Filmen "Herkules, Arielle, die Meerjungfrau und Dschungelbuch". Die Packung links datiert auf das Jahr 2003, die rechte auf 2001. Die Figuren haben als Prägung "Disneys" und eine Zahl oder "China". Auf den Beipackzetteln steht Nestlé, ebenso auf den Überraschungskapseln. Diese Figuren dürften wohl auch in anderen Nestlé-Produkten zu finden gewesen sein.