Piraten

14 Piraten gibt es von Linde. Von links nach rechts heißen sie: El Bisco, Patapalo, El Arana, El Pecas, Corsario Azul, Tarik, Mustafa, Jack el Negro, El Jorobado, Morgan, El Tuerto, El Manco, Arrigon und Cara Cortada. Der Name ist am Rücken oder an den Beinen zu lesen, daneben sind die Linde-Piraten natürlich immer geprägt. Am häufigsten ist die Farbe blau.

 

Wesentlich seltener sind sie in den Farben

gelb, grün und rot.



20 Piraten wurden von der spanischen Firma TITO produziert. Nur 14 davon gibt es mit Linde-Kennung. Ob es Al Jepacha, Sebastian, Ivan, Cascanjeces, El Pupas und Barbar Roja (siehe Abbildung) auch von Linde und auch in weiß gibt, bezweifle ich. Diese Tito-Piraten wurden in Tüten verkauft. Tito produzierte auch die bekannten Dargaud-Figuren.