Steckclowns

Linde-Steckclowns gibt es in zwei unterschiedlichen Materialien: Hart- und Weichplastik. Die weichen Clowns lassen sich leicht in zwei Teile trennen und dann zu neuen Kombinationen zusammenfügen. Die harten sind meistens geklebt, harte und weiche Teile lassen sich nicht kombinieren. Beide tragen am Rücken die Linde-Kennung.

Hier nochmals - zur Gegenüberstellung - oben harte, unten weiche Clowns. Vergleiche auch die unterschiedliche Anordnung der Löcher.

Steckclowns kann man zu mehreren zusammenstecken und so Pyramiden ... bilden. Einige Farben (rosa, hellblau, türkis ...) sind selten, sehr selten sind marmorierte Steckclowns.