Tomte

Die Firma TOMTE LAERDAL ist eine norwegische Firma, gegründet von Asmund S. Lardal, in der Stadt Stavanger, die ab den 50er Jahren Spielzeug und Autos aus Kunststoff herstellte. Ende der 50er Jahre arbeitete Tomte mit neuen Materialien und produzierte fünf Modellautos in den Maßstäben 1:30 und 1:24 - allerdings ohne großen Erfolg.

1958 wurden wiederum fünf Autos im Maßstab 1:40 produziert: Opel Rekord, VW Bulli T1 Pick-up, Mercedes 190 SL Cabriolet, ein Feuerwehrauto und zuletzt ein Rennwagen. Die Autos waren aus weichem Gummi und wiederum kein besonderer Verkaufserfolg.

1961 wurden Versuche mit einem neuen Material durchgeführt: Vinyl. Ab dem Jahr 1963 produzierte TOMTE im Maßstab 1:43 Modellautos in Massenproduktion. Bis 1978 wurden Millionen der Tomtemodellautos produziert. Es gibt 32 Automodelle und 3 Eisenbahnmodelle (Lok, Passagierwaggon, Frachtwaggon), die in verschiedenen Farben (blau, gelb, orange, rot und grün) produziert wurden. Es gibt aber auch Modelle in anderen Farben (beige), Misch- und Übergangsfarben, daneben viele Farbtöne. Daneben wurden in kleiner Auflage auch weiße Modellautos produziert, wie z. B. ein sehr seltener Jaguar D-Type Rennwagen.

Hier die Liste der 32 Modelle im Maßstab 1:43. Je höher die Nummer desto seltener, grüne Modelle sind ebenso rarer. Es gibt verschiedene Sonderformen und Variationen bei den Kennungen. 

No.1 VW Bulli T1 Pick-up

No.2 Militär Jeep

No.3 Sunbeam Alpine

No.4 Feuerwehrauto

No.5 Mercedes 300 SL

No.6 Renault Floride Cabriolet

No.7 Chevrolet LKW,

No.8 Jaguar D-Type Rennwagen

No.9 Mercedes 180 PKW

No.10 Peugeot 403 Cabriolet

No.11 Mercedes 190 SL Cabriolet

No.12 Ford Vedette

No.13 VW 1200 Käfer Polizei

No.14 Chevrolet El Camino Pickup

No.15 Dodge LKW

No.16 Ford Thunderbird Cabriolet

No.17 Willy's Forward Control Abschleppwagen

No.18 Land Rover

No.19 Fordson Traktor

No.20 Traktor Anhänger mit Milchkannen

No.21 Citroen DS Cabriolet

No.22 Bentley SE Cabriolet

No.23 Land Rover Pickup

No.24 Toyota 2000 GT Cabriolet

No.25 Renault 16 TS

No.26 Leyland Kipper

No.27 Volvo Kombi

No.28 Datsun 240Z Coupe

No.29 VW 1300 Käfer

No.30 Renault 5 (Le Car)

No.31 Alfa Romeo P33 Pininfarina

No.32 Renault 12 TL

Außerdem gibt es noch recht seltene Großmodelle in verschiedenen Farben: VW Bully Pick-up (verschiedene Maßstäbe, mit oder ohne Kran, mit und ohne Passagiere), Ford F100 Pick-up (mit oder ohne Kran), Studebaker (mit oder ohne Kran), grosse Feuerwehr (25 cm), Fordson Traktor mit Anhänger und Milchkannen und ein Rennwagen Nr.3 (mit Fahrer). 

Einige (deutsche) Firmen boten zur selben Zeit recht ähnliche und zu verwechselnde Kunststoffautos an: Stelco, Vinylline, NP-Norddeutsche Plastik, Miniflex, Galanite, LKE, Plasto ... Heute stellt die Firma Laerdal Medizinprodukte her.